EQOLOGY

Gesundheit und erhöhte Leistungsfähigkeit durch Zellgesundheit

„Dein körperliches und geistiges Potential optimieren.“
Die Notwendigkeit der Zufuhr von Omega-3 Fettsäuren in Bezug auf die Gesundheit ist in vielen Bereichen der Medizin und der Ernährungswissenschaft mittlerweile unumstritten. Unzählige Studien weltweit beweisen, dass eine optimierte Zellgesundheit durch Einnahme von Omega-3 Fettsäuren zu einer erhöhten Leistungsfähigkeit ins besonders im Sport führen.

Als unabhängiger EQOLOGY Business Partner wollen wir dir hier interessante Details präsentieren!

Wir empfehlen dir

Die positiven Auswirkungen von Omega-3 Fischöl machen sich erst nach 3 bis 6 Monaten richtig bemerkbar - daher empfehlen wir die kostengünstigen Abovarianten.

Im 1. Monat werden 2 Falschen Omega-3 Fischöl geliefert, daher der doppelte Monatspreis. Ab dem 2. Monat beinhaltet die Lieferung nur mehr eine Flasche und der Preis halbiert sich.

Und nicht vergessen, dass Du dein Omega-3 Fischöl KOSTENLOS bekommst, sobald drei deiner Freunde oder Familienmitglieder das gleiche Produkt bestellen – Du zahlst dann lediglich die Versandkosten.

EQ_pure_arctic_oil.jpg
6 Monate Abo
Reines Omega-3-Öl aus 100% arktischem Wildfisch mit kaltgepresstem, hochwertigem Bio-Olivenöl und Vitamin D3
zum online shop
EQ_pure_arctic_oil_test.jpg
6 Monate Abo
Reines Omega-3-Öl aus 100% arktischem Wildfisch mit kaltgepresstem, hochwertigem Bio-Olivenöl und Vitamin D3
zum online shop
EQ_pure_arctic_oil_test_vitamin.jpg
6 Monate Abo
Unser Pure K2-Konzept besteht aus reinem Omega-3-Öl aus 100% arktischem Wildfisch inkl. Bluttest und Vitamin K2+D3
zum online shop

Empfehlungen

``Was andere dazu sagen``

Nach meiner Kreuzbandoperation habe ich mit Omega-3 Fischöl die Heilung unterstützt und konnte in kürzerer Zeit wieder in meinen Sport einsteigen.

Jürgen

Meine Cholesterinwerte haben sich durch die Einnahme von Omega-3 Fischöl wieder komplett normalisiert. Ich nehme dieses Produkt nun weiterhin ein, da sich unserer Ernährung nicht ändern und ich ein ausgewogenes Omega-3 zu Omega-6 Verhältnis haben möchte.

Gregor

Ich habe lange an einer Achillessehnenentzündung gelitten und sie auch nicht durch Physiotherapie in den Griff bekommen. Mein Trainer hat mir daher die Omega-3 Öl Nahrungsergänzung empfohlen und ich war meine Schmerzen nach 4 Monaten für immer los.

Thomas

Bin total überzeugt vom Produkt, meine Regeneration nach dem Sport ist TOP seit der Einnahme – ein riesen Unterschied zu vorher. Auch mein Gewebe hat sich nach nur 2 Monaten Einnahme deutlich verbessert.

Andrea

Bin sehr froh, das Omega 3 von Eqology kennengelernt zu haben. Die Qualität des Öls schmeckt man. Die Möglichkeit einen Bluttest zu Beginn und nach ein paar Monaten zu machen, ist einfach schlüssig und logisch und hat mir zu Beginn gezeigt, dass ich trotz Einnahme von Omega 3 Kapseln zuvor nicht ausreichend versorgt war.

Christoph

Ich konsumiere die Produkte Pure Artic Oil und K2 + D3 seit zwei Jahren und bin froh, diese Firma kennengelernt zu haben. Meine Ergebnisse haben sich bereits innerhalb der ersten 6 Monate stark verbessert, wie ich mit dem Bluttest feststellt habe.

Mario

Ich nehme das Produkt seit einen Jahr. Ich bin voll begeistert – bessere Regeneration im Sport – keine Infekte – aktivierter Stoffwechsel. Versand und Support funktioniert einwandfrei. Wir haben das öl vor Einnahme in einen Labor überprüfen lassen und es ist wirklich frei von Schadstoffen. Meine Blutwerte sind TOP und es gehört für mich zum Leben wie Zähneputzen.

Renate

Wichtige Fakten über Omega-3 Fettsäuren

Die Balance zwischen Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren

Für fast alle Menschen der westlichen Welt gilt: “Wir haben nachweislich einen Mangel an Omega-3 Fettsäuren.“ Unsere Ernährung und der moderne Lebensstil sind maßgebliche dafür verantwortlich, dass die Omega-6 Fettsäuren und gesättigte Transfettsäuren überwiegen, und die gelegentliche Zufuhr von Omega-3 Fetten über Fisch und qualitativ hochwertiges Fleisch nicht ausreichen, um dieses Missverhältnis auszugleichen. Zusätzlich ist es in der heutigen Zeit auch schwierig geworden hochwertige Lebensmittel zu bekommen, die nicht aus Massentierhaltung oder Aquakulturen stammen und durch die mästenden Futtermittel leider nicht die Ausgewogenheit an Nährstoffen aufweisen, die von uns erwartet werden.

Stille Entzündungen können zu chronischen Erkrankungen führen

Der Mangel an Omega-3 Fettsäuren ist eine der Ursachen für sogenannte „stille Entzündungen“, die als Mitverursacher vieler chronischer Erkrankungen gelten. Ergebnisse von Tests tausender Personen bezeugen die Minderversorgung mit Omega-3 Fettsäuren. Wird das Defizit mit hochqualitativem Fischöl konsequent wieder ausgeglichen und die Balance zwischen Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren wiederhergestellt, sind die Ergebnisse teils mehr als verblüffend. Entzündungen regulieren sich, Schmerzen verschwinden, die mentale Funktion verbessert sich und sogar das Abnehmen fällt plötzlich leichter. Auch die Funktion unseres Darms, unserer Organe, und unseres Bindegewebes wird positiv beeinflusst, da letztendlich jede Zelle unseres Körpers von der ausreichenden Zufuhr mit Omega-3 Fettsäuren profitiert.

Ist die zusätzliche Zufuhr von Fischöl sinnvoll? Wenn ja, in welcher Form?

Da wissenschaftliche Daten darauf hinweisen, dass unsere Zellen ca. 4-6 Monate benötigen, um die zugeführten Fischöl-Fettsäuren ausreichend zu integrieren, reicht es nicht aus, hin und wieder eine oder mehrere Kapseln zu schlucken. Es geht darum, einen „Modus“ zu finden, der es über einen längeren Zeitraum zur Routine werden lässt, ausreichend und vor allem regelmäßig hochwertiges Omega-3 Fischöl zu konsumieren.

Hochwertiges Fischöl ist durch folgende Merkmale gekennzeichnet
  • Es wird in der Verarbeitung nicht mit Hitze in Kontakt gebracht, um das Öl nicht schon vorab verderblich werden zu lassen.
  • Es hat einen hohen Gehalt an DHA und EPA, den wichtigsten Omega-3 Fettsäuren für unsere Zellen – und es ist mehr DHA enthalten als EPA.
  • Es ist zusätzlich mit natürlichem Vitamin-D versehen.
  • Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt.
Vorteile von Fischöl in Flaschen gegenüber Fischölkapseln
  • Es handelt sich um kein Fischölkonzentrat, dass sehr oft in Kapseln verwendet wird. Dabei wird das Öl chemisch verändert und führt daher zu einer schlechteren Bioverfügbarkeit.
  • Es ist nicht notwendig die Kapselhüllen mitzuessen.
  • Es ist leicht einzunehmen und auch für Kinder geeignet, die noch keine Kapseln schlucken können.
  • Es wird direkt am Schiff verarbeitet und gereinigt, um die Qualität möglichst hoch zu halten und die Belastung durch Schwermetalle zu minimieren.
Was spricht für EQ Pure Arctic Oil?
  • Niedriger TOTOX-Wert von 4! Dieser Wert spiegelt die Qualität des Fischöls wider und gibt an, wie viele oxidierte (=ranzige) Fettsäuren im Öl enthalten sind. Die meisten Öle haben einen TOTOX-Wert von 20 und höher.
  • Mehr DHA wie EPA im Produkt im richtigen Verhältnis.
  • Es wird gewonnen aus Wildfang mit dem MSC Siegel für nachhaltigen Fischfang. EQ Pure Arctic Oil wird vorwiegend aus Dorsch gewonnen und ist ein Nebenprodukt des Wildfanges.
  • Es ist frei von Schwermetallen und Schadstoffen.
  • EQ Pure Arctic Oil ist Anti-Doping geprüft, steht auf der Kölner Liste und ist im Spitzensport somit bedenkenlos einsetzbar.
  • 10ml EQ Pure Arctic Oil – eine Tagesdosis – enthalten 2040 mg mehrfach ungesättigte Fettsäuren (davon 1830mg Omega-3 FS, davon 650 mg EPA und 770 mg DHA)

Positive Effekte für Sportler durch eine ausreichende Zufuhr von Omega-3 Fettsäuren

„Wissenschaftlich belegte Vorteile für dich nutzbar machen.“
Verbesserter Sauerstoffaustausch in der Muskelzelle
  • Deformabilität der Erythrozyten wird verbessert
  • verbesserter Transport der Erythrozyten durch die Kapillaren
Verbesserung der VO2 max und der Maximalleistung

„Studie an einem professionellem Rennradteam – Omega-3 fatty acids supplementation improves endothelial function and maximal oxygen uptake in endurance-trained athletes“

Schnellere muskuläre Regeneration, höhere Trainingsverträglichkeit
  • weniger „Muskelkater“ (DOMS)
    • Schmerz
    • Oberschenkelumfang (Schwellung, Entzündung)
    • Beweglichkeit (range of motion)
Verringerung der Infektanfälligkeit (open window effect)
  • verringerte Immunsuppression nach einer Belastung
  • immunmodulierende Effekte (z.B. verbesserte Phagozytose)
Verbesserter Fettstoffwechsel
  • Steigerung des Potenzials zur Lipid Oxidation
  • Schonung der Glykogenspeicher während einer Belastung
  • Erhöhte Fettsäureoxidation nach einer Belastung
  • am effektivsten: Training + Omega3 (Studie Gewichtsreduktion)
Verbesserte kardiale Funktion
  • geringere Herzfrequenz während der Belastung
  • erhöhte Herzfrequenzvariabilität in Ruhe (erhöhter Parasympathikus)
  • geringerer O2 Verbrauch (Ökonomie)
Stabilisierende Effekte auf mentaler Ebene
  • positive Einflüsse auf die kognitive Funktion und Stimmung
  • positive Einflüsse auf den emotionalen Status (Depression)
Verbesserung von motorischen Fähigkeiten (Reaktionszeiten)
  • Studie mit 24 weiblichen Fußballspielerinnen (Spanien)
Kongressunterlagen „1. Deutscher Omega-3 Kongress“

„Kongressheft – 1. deutscher Omega-3 Kongress“

Wiederholte Bluttests geben Sicherheit

„Ein paar Tropfen Blut reichen aus.“
Das Konzept der Firma Eqology (EQ) bietet die Möglichkeit den eigenen Ausgangswert an Omega-6 und Omega-3 Fettsäuren zu testen, diesen durch Einnahme von EQ Pure Arctic Oil zu korrigieren und den Erfolg in einem Wiederholungstest nach 5-6 Monaten zu kontrollieren.

Der klinische Selbsttest zeigt das Verhältnis Omega-6 zu Omega-3

Zwei Tropfen Blut auf einen Teststreifen werden eingeschickt und nach 20 Tagen kann man das Ergebnis anonym auf http://omegaratiotest.com/de/ abrufen. Der Test bestimmt das Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3 – Fettsäuren (Arachidonsäure zu EPA) in unserem Körper. Dies ist ein verlässlicher Marker dafür, wie sehr unsere Zellen zu entzündlichen Prozessen neigen und in welchem Maße sie in der Lage sind, Entzündungen wieder zum Stillstand zu bringen.

Idealerweise sollte das Verhältnis Omega-6 : Omega-3 unter 5:1 betragen. Ohne die zusätzliche Zufuhr von Fisch oder Fischöl pendelt sich dieser Wert bei einer herkömmlichen westlichen Ernährungsweise im Schnitt jedoch bei 15-25 : 1 ein. Daraus resultiert eine enorme Entzündungsempfindlichkeit unserer Zellen und Gewebe und begünstigt stille Entzündungen und zahlreiche chronische Krankheiten in unserem Körper.

Als zweiten wichtigen Wert bestimmt der Selbsttest den Omega-3-Index.

Er gibt an, wie viele Omega-3 Fettsäuren sich in den Membranen unseren roten Blutkörperchen befinden. Dies gilt als Referenz für andere Körperzellen. Der Omega-3-Index wird als prozentualer Anteil der Fettsäuren EPA und DHA an den Gesamtfettsäuren in der Zellmembran der roten Blutkörperchen angegeben und zeigt indirekt, wie viele dieser gesunde“ Fettsäuren mit der Nahrung aufgenommen wurden.

Der Omega-3-Index gibt zuverlässige Auskunft über den langfristigen Versorgungsstatus mit entzündungshemmenden, gesunden Omega-3-Fetten. In Studien hat ein Omega-3-Index von > 8 % verglichen mit einem Index von < 4 % ein um 90 % verringertes Risiko für Herzkreislauf Erkrankungen ergeben. Auch das Risiko eines plötzlichen Herztodes sinkt mit zunehmendem Wert des Omega-3-Index.

Aktuell wird zur Verringerung des Risikos für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ein Omega-3-Index von mindestens 8% empfohlen, es wird aber eingeräumt, dass dieser Wert künftig durchaus nach oben korrigiert werden könnte, wenn es um die Prävention und Behandlung anderer Krankheiten (chronische Polyarthritis, Depression, Diabetes etc.) geht. In der Praxis sieht man häufig Werte unter 2,5%, was auf eine mangelhafte Versorgung mit EPA und DHA schließen lässt.

EQ Vitamin K2 + Vitamin D3

„Ein Anti-Aging Vitamin, das gesunde Knochen und Blutgefäße fördert.“
Klinische Studien zeigen, dass unser Körper eine Einnahme von zumindest 180 Mikrogram Vitamin K2 täglich benötigt, um eine optimale Versorgung zu erreichen. EQ K2+D3 enthält 200 mcg Vitamin K2 und 40 mcg Vitamin D3 in jeder Kapsel (Tagesdosis) und stellt dadurch eine perfekte Ergänzung zum Pure Arctic Oil dar.
Wer braucht Vitamin K2?

Die im Laufe des letzten Jahrzehnts veröffentlichten Forschungsergebnisse zeigen, dass Vitamin K2 als ein wichtiger Faktor zur Entwicklung der Knochensubstanz beiträgt bzw. für den Knochenaufbau mitentscheidend ist. Vitamin K2 reduziert das Risiko für Osteoporose und ist mitverantwortlich dafür, dass Kalzium in die Knochen eingebaut und nicht in den Blutgefäßen abgelagert wird. Damit trägt Vitamin K2 dazu bei, die Blutgefäße flexibel zu halten und das Risiko für Bluthochdruck und die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren!

Eqology bietet dazu den ersten Vitamin K2 / D3 Trockenbluttest zur selbstständigen Bestimmung des Vitamin K2 und des Vitamin D3-Spiegels an!

Mit Hilfe des Tests kannst du schnell und eigenständig deine Vitamin-K2-(MK7)-Serumkonzentration und den Vitamin-D3-Spiegel (25-OH-Vitamin-D3) ermitteln. Der Vitamin-K2-Konzentrationswert in deinem Blut gibt dir einen Hinweis auf dein relatives Risiko, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und/oder Knochenschwäche zu entwickeln. 25-OH-Vitamin-D3 wiederum ist ein Vitamin-D3-Stoffwechselprodukt, das als der beste Indikator für den Vitamin-D-Status im Körper gilt.

Die auf dem Filterpapier gesammelte Blutprobe wird extrahiert und vom Vitas AS Laboratory in Oslo, Norwegen, nach internationalen Standards zwecks Untersuchung der Vitamine K2 und D3 analysiert. Nach 15 bis 20 Werktagen kannst du auf http://omegaratiotest.com/de/ sicher auf dein Ergebnisse zugreifen.